topmenue
  • Login
  • Datenschutzerklärung
  • Impressum
  • Sitemap
  • Kontakt
  • Startseite
slide_home
01.jpg 02.jpg 03.jpg 04.jpg 05.jpg 06.jpg 07.jpg 08.jpg 09.jpg 10.jpg 11.jpg 12.jpg 13.jpg 14.jpg 15.jpg 16.jpg

Facebook
Sprache
Sprache:

slogan
Kleintier-Praxis    Kleintier-Klinik    Pferde-Praxis    Pferde-Klinik       
Menu
News & Infos News & Infos
Aus der täglichen Kleintierpraxis Aus der täglichen Kleintierpraxis
Medizin Medizin
Hufrehe Hufrehe
Medizinische Tipps Pferde Medizinische Tipps Pferde
Medizinische Tipps Kleintiere Medizinische Tipps Kleintiere
Hund u. Katze auf Reisen Hund u. Katze auf Reisen
Pferdezucht Pferdezucht
Tierschutz/Tierhaltung Tierschutz/Tierhaltung
Hinweise Hinweise
Klinikinfos Klinikinfos
SWR-Fernsehen SWR-Fernsehen
15 jähriges Jubiläum 15 jähriges Jubiläum
Wir unterstützen... Wir unterstützen...
News aus der Tierklinik... News aus der Tierklinik...
Presseartikel Presseartikel
Termine Termine
aktuelle Termine aktuelle Termine
Seminare / Lehrgänge Seminare / Lehrgänge
Unsere Klinik Unsere Klinik
Rundgang Rundgang
Aussenpraxis Aussenpraxis
Leistungen Leistungen
Spezialsprechstunden Spezialsprechstunden
Hautsprechstunde Hautsprechstunde
Herzsprechstunde Herzsprechstunde
Akupunktur Akupunktur
Unser Team Unser Team
Tierärzteteam Tierärzteteam
Mitarbeiter Mitarbeiter
Kooperationsärzte & -Partner Kooperationsärzte & -Partner
Karriere Karriere
Stellenangebote Stellenangebote
Fotogalerie Fotogalerie
Freizeit im Sattel Freizeit im Sattel
Teamabend Nov 2011 Teamabend Nov 2011
Hochseilgarten 2008 Hochseilgarten 2008
Schmiedeworkshop 2008 Schmiedeworkshop 2008
75 Jahre Schäferhundverein 75 Jahre Schäferhundverein
Tierinfo Tierinfo
Pferd Pferd
Hund Hund
Katze Katze
Kaninchen Kaninchen
Meerschweinchen Meerschweinchen
Chincilla Chincilla
Hamster Hamster
Degu Degu
Ratte Ratte
Maus Maus
Gerbil (Rennmaus) Gerbil (Rennmaus)
Downloads & Formulare Downloads & Formulare
Adressen und Links Adressen und Links
wichtige Adressen wichtige Adressen
Links & Empfehlungen Links & Empfehlungen
Kontakt

www.tierklinikpartners.de
info@tierklinikpartners.de

Brunnmattstraße 10 – 15
79664 Wehr

Tel. +49 (0)7762 80 62 80
Fax +49 (0)7762 7 00 73

UE_News_Tierklinik

News & Infos > Klinikinfos > News aus der Tierklinik...

24.12.2022 11:56 (752 x gelesen)

SCHÖNE WEIHNACHTEN VOM GESAMTEN TIERKLINIK-TEAM

Wir wünschen allen Zwei- sowie allen Vierbeinern wunderschöne Weihnachten und viele schöne Stunden mit der Familie, Freunden und den Tieren in Ruhe, Besinnlichkeit und Frieden.

Da sich mit Weihnachten auch das Jahr dem Ende zuneigt, möchten wir die Gelegenheit nutzen, uns bei allen Tierbesitzern ganz herzlich für die lieben Worte, Dankesgrüße und Zusprüche an unser Team, die uns über soziale Medien, persönliche oder telefonische Gespräche sowie per Post erreicht haben, zu bedanken. Wir sind sehr dankbar für die vielen Aufmerksamkeiten, wie Bilder, Briefe, Schokolade, süße und herzhafte Teilchen …, die uns entweder als Dankeschön oder einfach so hier in der Tierklinik erreicht haben. 

Auch meist konstruktive Kritik hat uns, besonders über die sozialen Medien, erreicht, aber auch dafür sagen wir DANKE. Unser Team ist auch in diesem Jahr wieder stark gewachsen und auch für das Team, besonders für unsere Jüngsten, ist nicht jeder tierische “Besuch” ein schönes Erlebnis. Auch wir benötigen hin und wieder ein “dickes Fell”. Wir bedanken uns für jedes entgegengebrachte Vertrauen und Ihre Treue und möchten hiermit noch einmal aufrufen, uns bei Problemen oder Missverständnissen persönlich anzusprechen, es gibt nahezu immer eine Lösung bzw. Erklärung.

STELLVERTRETEND FÜR DAS GESAMTE TEAM, SENDEN EIN PAAR KURZFRISTIG GREIFBARE MITARBEITER TIERISCHE WEIHNACHTSGRÜßE UND ALLES GUTE, BESONDERS GESUNDHEIT FÜR SIE UND IHRE TIERE.

Schöne Weihnachten wünscht das Team der Tierklinik Wehr



22.12.2022 18:02 (986 x gelesen)

Infoblatt Erste-Hilfe-Kurs für PferdebesitzerERSTE-HILFE-KURS FÜR PFERDEBESITZER MIT TIERÄRZTIN LISA HÖNIG

  • Tierärztin Lisa Hönig führte im November 15 begeisterte Teilnehmer durch einen Erste-Hilfe-Kurs für Pferdebesitzer. Der Tageskurs fand bei SIMEN HORSES in Steinen statt, alle Teilnehmer waren Einstaller bei Ingo Simen. 
     
  • Nach etwas Theorie am Vormittag verbrachten alle gemeinsam eine gesellige und kommunikative Mittagspause. Anschließend wurde der praktische Teil (Verbände, Pferde abhören usw.) durchgeführt. 
     
  • Allen Teilnehmern hat der Erste-Hilfe-Kurs viel Spaß gemacht, sie waren nicht nur begeistert, sondern auch der Meinung, dass ein solcher Kurs Pflicht sein sollte. 
     
  • Wir bedanken uns in erster Linie bei Ingo Simen für die Lokation und bei all den tollen Teilnehmern des Kurses. Auch Tierärztin Lisa Hönig hat es sehr viel Spaß gemacht und sie möchte gerne diese wichtigen Infos an viele Pferdebesitzer weitergeben.

Bei Interesse, einen Erste-Hilfe-Kurs für Pferdebesitzer zu veranstalten, meldet euch gerne bei uns per E-Mail oder telefonisch, wir haben dazu ein Infoblatt erstellt (siehe Bilder) oder als PDF zum Download über den folgenden Link.
 



26.11.2022 12:33 (977 x gelesen)

WIR BEGRÜßEN IN UNSEREM TEAM ...

Lea Wehrlin und Lara Schwichtenberg - willkommen im Team

LEA WEHRLIN

LEA WEHRLIN startete im Oktober 2022 in unserer Klinik. Lea kommt vom schönen Kaiserstuhl, sie ist mit Tieren aufgewachsen und verbringt in ihrer Freizeit viel Zeit bei ihrem Pferd. Im Juli 2022 hat sie die Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten abgeschlossen. Mit dem Wechsel in unsere Tierklinik wird sie ihren Erfahrungsschatz erweitern und die Arbeit mit den Pferden sowie den Kleintieren vertiefen.

Ganz neu im Team durften wir am 1. November 2022 LARA SCHWICHTENBERG begrüßen. Sie ist im August nach 15 Jahren wieder von München zurück nach Waldshut-Tiengen gezogen. In München hat sie ihre Ausbildung zur TFA absolviert und 2021 erfolgreich abgeschlossen. Privat hat sie zwei liebe Katzen und zwei Hasen.

Vorerst werden die Hauptaufgaben von Lea und Lara im Bereich Management der Kleintierstation, dem Operationsmanagement der Kleintiere und der Sprechstundenassistenz der Kleintierpraxis liegen. Wenn sie später in bestimmte Spezialgebiete tiefer eintauchen möchten, werden wir sie gerne dazu motivieren und fördern.

WIR HEISSEN EUCH BEIDE HERZLICH WILLKOMMEN UND FREUEN UNS AUF DIE GEMEINSAME ARBEIT MIT EUCH! 



03.09.2022 17:39 (1222 x gelesen)

UNSERE AUSZUBILDENDEN 2022 FÜR DEN BERUF DER 
TIERMEDIZINISCHEN FACHANGESTELLTEN 

Neue Azubis 2022 in der Tierklinik Wehr

Zum 1. September 2022 starteten Sara Fricker, Lisa Marie Seebruch, Julie Kibelkstis in das Berufsleben, bzw. ihre Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten (TMFA) in der Tierklinik Wehr. Wir wünschen euch einen tollen Start und viel Freude an diesem spannenden Beruf.



31.08.2022 12:39 (1000 x gelesen)

DREIFACHE VERSTÄRKUNG 
IM TIERÄRZTLICHEN KOMPETENZZENTRUM WEHR ALTANO,
IM SOMMER 2022

Neuzugänge im Team Tierklinik Wehr, Stephan Bechtel, Camilla Schauer, Amelie Seemaier

IN DIESEM SOMMER 2022 HAT UNSER TEAM DER TIERKLINIK VERSTÄRKUNG BEKOMMEN. WIR SIND SEHR GLÜCKLICH ÜBER DEN ZUWACHS UND MÖCHTEN HIERMIT NOCH EINMAL ALLE DREI HERZLICH WILLKOMMEN HEISSEN. TIERARZT STEPHAN BECHTEL, TIERÄRZTIN CAMILLA SCHAUER UND PRAXISMANAGERIN AMELIE SEEMAIER SIND MIT MOTIVATION UND POWER IN UNSER TEAM GEKOMMEN, WELCHES SIE SEITHER TATKRÄFTIG UNTERSTÜTZEN.



29.07.2022 10:41 (1008 x gelesen)

Tierärztin Elisabeth Bank mit Karin Wehrle25-jähriges Dienstjubiläum in der Tierklinik Partners 
(heute: Tierärztliches Kompetenzzentrum Wehr Altano GmbH)

Karin Wehrle

Immer eine Hand am Lenkrad, Fuß am Gaspedal und vorwärts gerichteter Blick, aber bereit, kurzfristig den Blinker zu setzen und die Richtung zu ändern.

Das ist typisch Karin: „Ich setze auf meinem Weg noch schnell den Blinker und erledige das“. ...



12.07.2022 16:45 (1288 x gelesen)

Erste-Hilfe-Kurs PferdeERSTE-HILFE-KURS (PFERD) AM 25. JUNI MIT TIERÄRZTIN ELISABETH BANK IN DER OELEHOF AKADEMIE LÖFFINGEN 

Wir möchten gern ein paar Impressionen vom Erste-Hilfe-Kurs am 25. Juni mit Tierärztin Elisabeth Bank teilen.

Der Kurs war perfekt organisiert von Dr. Monika Meier, in der Oelehof Akademie (https://www.oelehof-akademie.de) Löffingen.

Den ersten Teil widmete TÄ Elisabeth Bank der Theorie, danach ging es an die praktischen Übungen.

Die  Oelehof Akademie war für diesen Kurs die optimale Location mit "professionellen Patienten", netten Teilnehmern und einer tollen Stimmung. Ein dickes Dankeschön an Dr. Monika Meier.




Hier ein Video von Dr. Monika Meier, welches einen guten Einblick in den Kurs gibt.

 https://www.facebook.com/groups/2131734046860334/posts/5554461381254233/


Ein paar Impressionen vom Erste-Hilfe-Kurs



06.07.2022 19:23 (923 x gelesen)

Sarah Ziemski und Stéphanie von Haken - TMFAs

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH UNSEREN BEIDEN AZUBIS

UNSERE  TMFA-AZUBIS STÉPHANIE VON HAKEN UND SARAH ZIEMSKI HABEN IHRE ABSCHLUSSPRÜFUNGEN ZUR TIERMEDIZINISCHEN FACHANGESTELLTEN ERFOLGREICH BESTANDEN!

Wir gratulieren ihnen sehr herzlich zu diesem tollen Erfolg und wünschen Ihnen für ihre berufliche und private Zukunft alles Gute.

Stéphanie und Sarah haben ihre Ausbildung Corona und anderen Unwägbarkeiten zum Trotz mit großem Engagement und Disziplin absolviert. So haben sie sich sowohl fachlich als auch persönlich stets weiterentwickelt und starten mit fachlicher Kompetenz und Selbstbewusstsein im Gepäck in ihren neuen Lebensabschnitt.

Stéphanie zieht es dabei wieder näher an ihre Heimat, wo sie in einer Kleintierklinik das Team im Notdienst kompetent unterstützen und überzeugen wird.

Sarah dagegen bleibt unserem Team als wertvolles Mitglied erhalten und wird sich weiterhin sowohl im Tagesgeschäft als auch im Notdienst kompetent einbringen, sich fachlich weiterentwickeln und spezialisieren. Wir freuen uns sehr, dass Sarah sich entschieden hat, diesen Weg mit uns zu gehen.

Beiden wünschen wir ebensoviel Herausforderung wie Befriedigung bei der täglichen Arbeit mit den Tieren und ihren Besitzern und dass die positiven Ereignisse überwiegen.

Sarah Ziemski
Sarah Ziemski
Sarah Ziemski
Sarah Ziemski
Sarah Ziemski
Sarah Ziemski
Stéphanie von Haken
Stéphanie von Haken
Stéphanie von Haken
Stéphanie von Haken
Stéphanie von Haken
Stéphanie von Haken



05.06.2022 13:55 (1312 x gelesen)

TATKRÄFTIG UND MOTIVIERT

ES GAB WIENER LUFT IN DER TIERKLINIK WEHR

Susanna Szelestey in praktischer Ausbildung 

DANKE SUSANNAheart

Die Österreicherin Susanna Szelestey absolvierte den letzten Teil ihrer praktischen Ausbildung im Rahmen des Veterinärmedizin Studiums an der Vetmed Uni Wien bei uns in der Tierklinik.

Vielen wird ihr Gesicht bereits bekannt vorkommen, stand sie doch zu nahezu jeder Tages- und Nachtzeit parat, um in der Kleintier- und Pferdepraxis mit anzupacken, Routine zu entwickeln und sich dabei täglich weiter zu schulen. 

Bereits seit drei Jahren arbeitet Susanna neben dem Studium in einer großen niederösterreichischen Tierklinik und ist dort im Notdienst bei den Kleintieren tätig. Die hier gesammelte Erfahrung konnte sie nun, zusammen mit geballtem aktuellem Wissen aus dem Studium und motiviert bis in die Haarspitzen, in der täglichen Praxis und auch im Notdienst bei uns in der Klinik einbringen.

Wir sind sehr dankbar, dass sie ihr großes Praktikum so tatkräftig bei uns verbrachte, und freuen uns, dass sie schon nach kurzer Zeit ein Teil unseres Teams geworden war. 

Glücklich der, in dessen Team sie nach Abschluss ihres Studiums arbeiten wird. Bei uns wird sie jederzeit willkommen sein, wieder einen Schwung von Wiener Luft in unserem Klinikalltag zu verbreiten.



28.01.2022 17:41 (2420 x gelesen)

ES IST GESCHAFFT!

Wir gratulieren sehr herzlich unserer lieben Melissa Harnau zu ihrer bestandenen Prüfung zur TIERMEDIZINISCHEN FACHANGESTELLTEN.



26.01.2022 20:31 (2421 x gelesen)

Tierärztin Elisabeth Bank - Geschäftsführerin Tierärztliches Kompetenzzentrum Wehr Altano GmbH

GESCHÄFTSFÜHRUNG TIERÄRZTLICHES KOMPETENZZENTRUM WEHR ALTANO GMBH – EIN VERTRAUTES GESICHT

Ein vertrautes Gesicht ziert den Kopf des Partners-Teams aus Wehr: Tierärztin Elisabeth Bank hat seit Oktober 2021 die Zügel der Geschäftsführung im Tierärztlichen Kompetenzzentrum Wehr der Altano-Gruppe in der Hand. ...



23.12.2021 13:38 (1749 x gelesen)

Teamfoto Tierärztliches Kompetenzzentrum Wehr Altano GmbH - Frohe Weihnachen

Weihnachten und das Jahresende 2021

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und auch wir fragen uns, wo denn die Zeit geblieben ist. Wenn wir dann näher darüber nachdenken, ist aber viel passiert in diesem Jahr, was wir erlebt haben oder erfahren haben, was sich geändert hat und dann doch am Ende ganz anders kam, als erwartet. Es gab wieder so viele Begegnungen mit Menschen und Tieren in diesem Jahr, viele schöne und natürlich auch weniger angenehme, an die wir uns rückblickend immer noch gern aber manchmal auch mit einem unguten Gefühl erinnern. Wenn dann etwas mehr Zeit vergangen sein wird und 2021 auf dem Stapel der gesammelten Jahresrückblicke der letzten Jahrzehnte liegt, bleiben uns überwiegend die schönen Erinnerungen, vielleicht noch die sehr dramatischen und ergreifenden. Dem können auch wir uns sicher nicht entziehen. So oft haben wir schon untereinander im Team gesagt: „darüber sollten wir einmal ein Buch schreiben“…bis jetzt hat es keiner von uns getan. Wo wir doch neben der täglichen Arbeit kaum Zeit finden für derlei Zerstreuungen. ...



24.11.2021 13:05 (1691 x gelesen)

04. Januar 2022

Corona-Information

für Patientenbesitzer*innen

Alarmstufe ab Mittwoch, 24.11.2021 

Auch in der momentanen Lage kümmern wir uns gerne um Ihr Tier, leider müssen folgende Regelungen eingehalten werden.

  • 3G-Regelung: Einlass können wir nur für 1 Person mit 3G gewähren (Bitte Nachweis am Rezeptionsfenster). Ohne 3G-Nachweis nehmen wir gerne Ihr Tier zur Untersuchung und Behandlung entgegen, für diesen Fall dürfen Sie im Aussenbereich oder Ihrem Auto warten.
     
  • Wartebereich: Im Wartebereich (innen) ist nur noch eine beschränkte Personenzahl (1 Person pro Tier) zugelassen.
     
  • Wir haben einen beheizten, offenen Pavillon positioniert, um Ihnen die Wartezeit so angenehm wie zur Zeit möglich zu machen. Da auch dieser Bereich nur für eine begrenzte Personenzahl Platz bietet, bitten wir Sie, sich warm anzuziehen und ggf. im Auto zu warten, nachdem Sie sich angemeldet haben.
     
  • FFP2 Maske
     
  • Pferdeklinik > Ambulanz:
    1 Begleitperson pro Pferd, 3G
     
  • Pferdeklinik > Station:
    1 Begleitperson pro Pferd, 3G,
    Besuch nur nach Voranmeldung,
    zeitl. begrenzt auf 30 min, mit Maske



27.11.2020 13:29 (3493 x gelesen)

ACHTUNG
Aktualisierung der Besuchszeiten 

22. Januar 2021

Aufgrund der momentanen Lage sind die Patienten-Besuche auf ein Minimum beschränkt und dürfen nur noch bedingt und nach Rücksprache erfolgen. 

Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch für einen Besuchstermin!

____________________________________________________________

Bitte klicken Sie auf das Bild, um den Info-Flyer als PDF zu öffnen.

Aktuelle Infektionswelle durch das Corona Virus - Patientenbesitzer-Information 11/2020



15.09.2020 13:23 (4256 x gelesen)

Corona-Virus-Information

Liebe Patientenbesitzer/innen, 


auch wir befassen uns mit der aktuellen Infektionswelle durch das neue Coronavirus:

Sorgfältige Hygienemaßnahmen gehören in unserer Klinik ohnehin zum täglichen Arbeitsablauf. Diese Maßnahmen haben wir intensiviert und nochmals ausgeweitet.

Wenn Ihr Tier krank ist, können Sie natürlich auch in diesen schwierigen Zeiten zu uns kommen, wir helfen jederzeit gerne und sind weiterhin 24h/ 7 Tage für Ihr Tier da!

Um dies auch weiterhin gewährleisten zu können bitten wir um Ihre Unterstützung:

  • Kommen Sie bitte allein mit Ihrem Tier zum Tierarzt.
  • Vereinbaren Sie einen Termin vorab und kündigen Sie Ihre Ankunft mit Notfällen telefonisch an.
  • Versichern Sie sich telefonisch, dass Ihr Termin wie vereinbart stattfinden wird, um Wartezeiten zu vermeiden.
  • Halten Sie grundsätzlich 2 Meter Abstand zu anderen Personen und halten Sie die allgemeinen Hygieneregeln ein.
  • Es besteht zurzeit ein absolutes Besuchsverbot! Bitte informieren Sie sich telefonisch über die Gesundheit Ihres Tieres.
  • Auch in unserer ambulanten Fahrpraxis kann es zu Einschränkungen kommen. Bitte wenden Sie sich bei Notfällen in jedem Fall telefonisch an die Klinik.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie aufgrund der momentanen Situation mit einem Lächeln statt mit einem Handschlag begrüßt werden.


Bitte kommen Sie selbst nicht direkt zur Klinik, wenn…

  • … Sie Fieber oder Husten haben.
  • … Sie in den letzten 14 Tagen in einem vom RKI bezeichneten Risikogebiet waren.
  • … Sie Kontakt zu einer positiv getesteten Personhatten. 

    Bitte schicken Sie in diesem Fall eine gesunde Person als Vertretung oder kontaktieren Sie uns telefonisch, damit wir eine andere Möglichkeit für Sie und Ihren Liebling finden.


Sie erreichen uns: 

Tel.:  +49 (0)7762-806280

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung
Bleiben Sie gesund!
Ihr Partners-Team 



25.03.2020 14:33 (6353 x gelesen)

Danke an unser tolles Team! 

Danke, dass Ihr einspringt, wenn Not-am-Mann ist.

Danke dass Ihr Euch einsetzt und mit uns zusammen versucht, auch in schwierigen Zeiten den Klinikbetrieb zu ermöglichen und für die Tiere, die unsere Hilfe benötigen, da zu sein.



25.03.2020 14:26 (4562 x gelesen)

Hinweise zur aktuellen Lage – Abläufe in der Klinik in der Krisensituation

2 Meter Abstand halten

Und ein großes Dankeschön an Sie, liebe Kunden, die Sie Ihre Tiere trotz erschwerter Bedingungen zu uns in die Klinik bringen und sie uns anvertrauen.

Zu Ihrer Information noch ein paar aktuelle Hinweise zur aktuellen Lage des Managements der Abläufe in der Klinik in dieser Krisensituation.

Sie dienen dem Schutz der Gesundheit von Patientenbesitzern und Klinikmitarbeitern und ?sollen es ermöglichen, den Betrieb der Tierklinik aufrecht zu erhalten:

  • Wir haben uns auf zwei fest zusammengesetzte Teams aus Tierärzten und Tiermedizinischen Fachangestellten aufgeteilt. Diese Teams arbeiten um jeweils einen Tag versetzt (bei Bedarf auch mehrere Tage hintereinander) und befinden sich nie gemeinsam in der Praxis. Es wurden auch Toiletten und Umkleideräume unter den Teams aufgeteilt und werden nicht gemeinsam benutzt.
     
  • Wir behandeln die Patienten soweit es möglich ist ohne Besitzer. Die Besitzer melden sich am Fenster an (bitte klingeln) und füllen die Anmeldeformulare aus bzw. sie geben eine aktuelle Telefonnummer und den Grund der Vorstellung an.
     
  • Das reguläre Wartezimmer wird nicht mehr benutzt. Die Besitzer warten vor der Praxis (in entsprechendem Abstand) bzw. in ihren Autos. Die Tiere werden nach der Anmeldung von den TMFAs übernommen und in die Behandlung gebracht. Der Tierarzt bespricht dann alle Punkte zur Anamnese, Untersuchung, Diagnostik und Therapie (draußen vor der Tür oder auf telefonischem Wege) mit dem Besitzer.
     
  • Die Besitzer betreten die Praxis nur noch zur Abrechnung und Medikamentenübergabe
     
  • Die Mitarbeiter an der Anmeldung werden durch eine Absperrung geschützt. Die Mitarbeiter schützen sich und ihr Umfeld je nach Einsatzgebiet zusätzlich zu den üblichen Hygienemassnahmen mit dem Tragen von Mundschutz und Handschuhen.
     
  • Mehrfach über den Tag werden Oberflächen, Handläufe und Klinken desinfiziert.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre zahlreichen positiven Rückmeldungen in diesen turbulenten Tagen. Bleiben Sie gesund!

Ihr Partners Team



25.03.2020 14:14 (4278 x gelesen)

23. März 2020

Mögliche Terminengpässe

Nala wird behandeltLiebe Kunden.

Durch die Einteilung in alternierend arbeitende Teams kommt es möglicherweise zu Terminengpässen. Wir bitten um Verständnis, wenn Termine an unseren zur Zeit täglich wechselnden Arbeitsplan und je nach Diensteinteilung des Tierärztestabs angepasst werden und eventuell verschoben werden müssen.? Dies betrifft auch die Pferdefahrpraxis. Wir versuchen auf diesem Wege, unseren Betrieb aufrecht erhalten zu können und Ihnen und Ihren Vierbeinern weiter zur Verfügung zu stehen.
Vielen Dank!

Besonders brave Tiere, wie Nala behandeln wir auch gern ganz allein.



13.03.2014 21:03 (13131 x gelesen)

Die Studie im Rahmen der Doktorarbeit der Dorothee Tönjes zum
"Equinen Metabolischen Syndroms" (EMS)                                                                                                             ist nun abgeschlossen. Interessierte Pferdebesitzer
, die ihre Pferde hinsichtlich                                                                                                     dieser Erkrankung untersuchen lassen möchten, wenden sich bitte an das                                                                                                  Team der Tierklinik Partners.



27.05.2013 23:40 (8028 x gelesen)

Heustock - Radball - Turnier

beim diesjährigen Heustock - Turnier auf dem Nagelschmiedehof der Familie Reiniger in Wehr haben wir super Radball zu sehen bekommen! Unglaublich wie man auf diesen zwei Reifen so geschickt und rasant und gleichzeitig noch elegant über das Spielfeld fegen kann!

Herzlichen Glückwunsch allen erfolgreichen Teilnehmern und besonders den Reiniger Jungs Armin, Lars, Henry und Jonas (in der Reihenfolge wie sie auf dem Foto stehen)!

                                   

Ich hab's dann auch mal versucht. Aber ich muß sagen, dass ich mich auf einem bockenden Pferd weitaus sicherer fühle als auf so einem heißblütigen Fahrrad! Ich schau gern wieder zu, aber das Fahren überlaß ich in Zukunft lieber Euch ;-)

                                    

Bis zum nächsten Jahr dann, wenn der Heustock wieder auf die neue Ernte wartet...

 

 



24.04.2012 10:58 (7739 x gelesen)

Wir gratulieren unserem ältesten Patienten "Benny" zum 45.Geburtstag.

Pony Benny 45 Jahre unser ältester Patient                  Pony Benny 45 Jahre unser ältester Patient

Benny erfreut sich bester Gesundheit und ist seit 25 Jahren im Besitz von Frau Matschulat. Er ist ein Isländer-Wallach und wurde am 21.04.1967 geboren. Seit 19 Jahren steht er am Reiterhof Frech in Rheinfelden-Karsau. Zum Geburtstag spendierte unser Klinikteam ein Blutbild, um Benny weiter gut versorgen zu können.

Herzlichen Glückwunsch, Benny!!!



copy
© Copyright Tierärztliches Kompetenzzentrum Wehr Altano GmbH | Brunnmattstraße 10-15 | D-79664 Wehr          Webdesign KL DigitalDesigN
Slogan-Bella

Tierklinik Partners"Es gibt 1000 Krankheiten, aber nur eine Gesundheit."
Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph (1788-1860)

Unser Ziel ist es, die Gesundheit Ihres Tieres zu erhalten (Prophylaxe). Durch ständige Fortbildung, Spezialisierung, moderne Technik und Behandlungsmethoden bieten wir Ihnen umfangreiche, kompetente Hilfe, wenn es doch zur Erkrankung gekommen ist.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*