topmenue
  • Login
  • Datenschutzerklärung
  • Impressum
  • Sitemap
  • Kontakt
  • Startseite
slide_home
01.jpg 02.jpg 03.jpg 04.jpg 05.jpg 06.jpg 07.jpg 08.jpg 09.jpg 10.jpg 11.jpg 12.jpg 13.jpg 14.jpg 15.jpg 16.jpg

Facebook
Sprache
Sprache:

slogan
Kleintier-Praxis    Kleintier-Klinik    Pferde-Praxis    Pferde-Klinik       
Menu
News & Infos News & Infos
Aus der täglichen Kleintierpraxis Aus der täglichen Kleintierpraxis
Medizin Medizin
Hufrehe Hufrehe
Medizinische Tipps Pferde Medizinische Tipps Pferde
Medizinische Tipps Kleintiere Medizinische Tipps Kleintiere
Hund u. Katze auf Reisen Hund u. Katze auf Reisen
Pferdezucht Pferdezucht
Tierschutz/Tierhaltung Tierschutz/Tierhaltung
Hinweise Hinweise
Klinikinfos Klinikinfos
SWR-Fernsehen SWR-Fernsehen
15 jähriges Jubiläum 15 jähriges Jubiläum
Wir unterstützen... Wir unterstützen...
News aus der Tierklinik... News aus der Tierklinik...
Presseartikel Presseartikel
Termine Termine
aktuelle Termine aktuelle Termine
Seminare / Lehrgänge Seminare / Lehrgänge
Unsere Klinik Unsere Klinik
Rundgang Rundgang
Aussenpraxis Aussenpraxis
Leistungen Leistungen
Spezialsprechstunden Spezialsprechstunden
Hautsprechstunde Hautsprechstunde
Herzsprechstunde Herzsprechstunde
Akupunktur Akupunktur
Unser Team Unser Team
Tierärzteteam Tierärzteteam
Mitarbeiter Mitarbeiter
Kooperationsärzte & -Partner Kooperationsärzte & -Partner
Karriere Karriere
Stellenangebote Stellenangebote
Fotogalerie Fotogalerie
Freizeit im Sattel Freizeit im Sattel
Teamabend Nov 2011 Teamabend Nov 2011
Hochseilgarten 2008 Hochseilgarten 2008
Schmiedeworkshop 2008 Schmiedeworkshop 2008
75 Jahre Schäferhundverein 75 Jahre Schäferhundverein
Tierinfo Tierinfo
Pferd Pferd
Hund Hund
Katze Katze
Kaninchen Kaninchen
Meerschweinchen Meerschweinchen
Chincilla Chincilla
Hamster Hamster
Degu Degu
Ratte Ratte
Maus Maus
Gerbil (Rennmaus) Gerbil (Rennmaus)
Downloads & Formulare Downloads & Formulare
Adressen und Links Adressen und Links
wichtige Adressen wichtige Adressen
Links & Empfehlungen Links & Empfehlungen
Kontakt

www.tierklinikpartners.de
info@tierklinikpartners.de

Brunnmattstraße 10 – 15
79664 Wehr

Tel. +49 (0)7762 80 62 80
Fax +49 (0)7762 7 00 73

UE_Hinweise

News & Infos >  Hinweise

12.11.2022 12:31 (1441 x gelesen)

UPDATE GOT – WICHTIGE INFO FÜR TIERHALTER:
DIE GOT – GEBÜHRENORDNUNG FÜR TIERÄRZTE – WURDE VON DER BUNDESREGIERUNG ÜBERARBEITET UND AKTUALISIERT.

Anpassung der Gebürenordnung für Tierärzte (GOT)

Auch für uns ist die Gebührenordnung (GOT) für Tierärzte Grundlage sowie bindend für unsere Abrechnungen an Tierbesitzer. Nach über 20 Jahren wurde dieses Jahr die GOT von der Bundesregierung angepasst und tritt ab 22. November 2022 in Kraft. Wir möchten hiermit alle Tierbesitzer informieren und aufklären: 

  • Was laut der GOT berechnet wird
  • Warum sie angepasst wurde
  • Warum es unterschiedliche Sätze (1- fach bis 4-fach) gibt
  • Kann ein Fachfremder die GOT richtig lesen/einschätzen

UND GANZ WICHTIG:

  • Welche Bedeutung hat die GOT auf Tierbesitzer
  • Ein dringender Rat an alle Tierbesitzer?



14.04.2022 14:53 (1669 x gelesen)

April 2022

Corona-Information

für Patientenbesitzer*innen

Ab dem 3. April 2022 traten neue Corona-Regeln in Kraft, die meisten Schutzmaßnahmen wie Zugangsbeschränkungen oder die (FFP2-)Maskenpflicht fallen weg oder sind gelockert. Die genauen Regeln für Baden Württemberg können Sie hier nachlesen.

Wir bitten alle Patientenbesitzer*innen weiterhin um Mithilfe und Verständnis. In unseren Behandlungsräumen bitten wir Sie nach wie vor eine Maske zu tragen, da ein Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Ebenso im Wartebereich, wenn ein Abstand von ca. 1,50 Meter nicht eingehalten werden kann.

Weiterhin steht Ihnen Hand-Desinfektionsmittel zur Verfügung und selbstverständlich werden unsere (Behandlungs)Räume regelmäßig und generell nach jedem Patienten gelüftet.

Wir bedanken uns für Ihr Entgegenkommen, Vertrauen und Verständnis.
Ihr gesamtes Tierklinik-Team



24.11.2021 13:05 (1688 x gelesen)

04. Januar 2022

Corona-Information

für Patientenbesitzer*innen

Alarmstufe ab Mittwoch, 24.11.2021 

Auch in der momentanen Lage kümmern wir uns gerne um Ihr Tier, leider müssen folgende Regelungen eingehalten werden.

  • 3G-Regelung: Einlass können wir nur für 1 Person mit 3G gewähren (Bitte Nachweis am Rezeptionsfenster). Ohne 3G-Nachweis nehmen wir gerne Ihr Tier zur Untersuchung und Behandlung entgegen, für diesen Fall dürfen Sie im Aussenbereich oder Ihrem Auto warten.
     
  • Wartebereich: Im Wartebereich (innen) ist nur noch eine beschränkte Personenzahl (1 Person pro Tier) zugelassen.
     
  • Wir haben einen beheizten, offenen Pavillon positioniert, um Ihnen die Wartezeit so angenehm wie zur Zeit möglich zu machen. Da auch dieser Bereich nur für eine begrenzte Personenzahl Platz bietet, bitten wir Sie, sich warm anzuziehen und ggf. im Auto zu warten, nachdem Sie sich angemeldet haben.
     
  • FFP2 Maske
     
  • Pferdeklinik > Ambulanz:
    1 Begleitperson pro Pferd, 3G
     
  • Pferdeklinik > Station:
    1 Begleitperson pro Pferd, 3G,
    Besuch nur nach Voranmeldung,
    zeitl. begrenzt auf 30 min, mit Maske



05.11.2015 14:20 (7186 x gelesen)

Unser Infoabend "Notfälle bei Kleintieren" am 23. Oktober 2015 im war auch in diesem Jahr sehr gut besucht. Obwohl wir auf die nicht ganz so gemütliche Eventhalle des Brauhauses Meier ausweichen mußten, haben unsere Gäste tapfer bis zum Ende durchgehalten.
 Der Vortrag von Tierärztin Dr. Kerstin Stubbe über Notfälle und Erste Hilfe Maßnahmen bei Hund und Katze wurde begleitet von Demonstationen am Hund. Das Team der Tierärztlichen Fachangestellten und Azubis um Silvia Ühlin und Julia Höferlin zeigte an Julia's Schäferhund "Wito" eine Notfallsituation mit Wiederbelebungsmaßnahmen und Stabilisation. Dies machte deutlich, wie viele Hände für ein erfolgreiches Wiederherstellen der Gesundheit eines verunfallten Tieres unter Umständen notwendig sind, um dabei Erfolg zu haben.
 




13.03.2014 21:03 (13128 x gelesen)

Die Studie im Rahmen der Doktorarbeit der Dorothee Tönjes zum
"Equinen Metabolischen Syndroms" (EMS)                                                                                                             ist nun abgeschlossen. Interessierte Pferdebesitzer
, die ihre Pferde hinsichtlich                                                                                                     dieser Erkrankung untersuchen lassen möchten, wenden sich bitte an das                                                                                                  Team der Tierklinik Partners.



27.03.2013 16:08 (10096 x gelesen)

Schöne Feiertage!
Auch an Sonn- und Feiertagen sind wir telefonisch 24 Stunden für Sie erreichbar. Es finden für die Kleintiere Notfallsprechstunden am Morgen um 10.00 Uhr statt, samstags gibt es eine Sprechstunde am Morgen um 9.00 Uhr. Für lebensbedrohliche Notfälle sind wir natürlich jederzeit erreichbar. Bitte vereinbaren Sie in jedem Fall wie üblich telefonisch einen Termin.
Ebenso finden auch an Sonn- und Feiertagen Notfallbehandlungen in der Pferdepraxis statt. Auch hier bitten wir Sie um telefonische Terminvereinbarung.
Telefon Tierklinik Partners: 0049-7762-806280.
            
                                Unsere "Osterhündchen" Amy und Sammy
 



27.02.2013 19:35 (10479 x gelesen)

Pferdetransport

Wir bieten an, den Transport Ihres Pferdes in unsere Klinik zu übernehmen, wenn es uns personell möglich ist. Dies betrifft die Fahrt zu Routineuntersuchungen und-operationen, aber auch den Notfalltransport.

Da wir diesen Service aber gerade in Notfällen nicht garantieren können und Notfälle gern zu ungünstigen Zeitpunkten auftreten, empfehlen wir, für solche Situationen gerüstet zu sein. Wenn Sie nicht selbst über einen Pferdeanhänger und/oder ein Zugfahrzeug oder auch einen Hängerführerschein verfügen, sollten Sie vorsorgen. Bitten Sie jemanden, Ihnen in solch einem Fall auszuhelfen, egal zu welcher Tages- und Nachtzeit.

Unser Transportpreis richtet sich nach der Anfahrtsentfernung zu Ihrem Stall. Für den Transport Ihres Pferdes benötigt der Fahrer den Equidenpaß Ihres Pferdes.

 

 



14.11.2012 18:18 (11566 x gelesen)

Schützt die PferdeSchützt die Pferde

Zahlreiche Fälle von geschändeten Stuten verunsicherten Pferdebesitzer.
Seit dem 14. August, sind Pferde – vor allem Stuten in der Region Freiburg und im Breisgau nicht mehr sicher. Eine Serie von schweren Misshandlungen, deren Motiv sexueller Natur zu sein scheint, hält die Polizei derzeit in Atem. Nachdem auch im Ühlingen-Birkendorfer Ortsteil Hürrlingen eine Stute misshandelt wurde, verbreitet sich die Sorge auch entlang des Hochrheins. Die Vorfälle erinnern zahlreiche Pferdebesitzer an eine Serie von Misshandlungen, die ihren Auftakt im Jahr 2010 in der Schweiz fanden.....

» Gesamten Artikel als PDF lesen...

Quelle: Hochrheinanzeiger, 7. November 2012



copy
© Copyright Tierärztliches Kompetenzzentrum Wehr Altano GmbH | Brunnmattstraße 10-15 | D-79664 Wehr          Webdesign KL DigitalDesigN
Slogan-Bella

Tierklinik Partners"Es gibt 1000 Krankheiten, aber nur eine Gesundheit."
Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph (1788-1860)

Unser Ziel ist es, die Gesundheit Ihres Tieres zu erhalten (Prophylaxe). Durch ständige Fortbildung, Spezialisierung, moderne Technik und Behandlungsmethoden bieten wir Ihnen umfangreiche, kompetente Hilfe, wenn es doch zur Erkrankung gekommen ist.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*